Kategorienarchiv: Politik

Mrz 28

Keine Identifikation mit Randalierern…

TweetKrawallartige Zustände gestern am S21 Bauzaun. Einen solchen Einstand hat die neugewählte Regierung nicht verdient. Solches Verhalten ist nicht als schädlich. Die fanatischen Blicke so mancher Gegner wirken erschreckend.   Ruhe und Besonnenheit ist gefragt, um den S21 Befürwortern kein Öl aufs Feuer zu gießen. Friedliche Proteste gern, schließlich ist das Erinnerungsvermögen der meisten Politiker …

Weiter lesen »

Mrz 27

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt…

Tweet… dieser erste Schritt ist getan. Baden-Württemberg hat künftig eine Grün-Rote Regierung. Damit sind aber längst noch nicht alle Aufgaben gelöst. Jetzt wird sich zeigen, was diese Regierungskoalition an Wahlversprechen umsetzen kann. S21 und die Energiepolitik sind nur zwei Aspekte, an denen sich die neue Landesregierung messen lassen muss. Während des Wahlkampfes begegneten mir oft …

Weiter lesen »

Mrz 22

Strom ist ein „Grundnahrungsmittel“ …

TweetAuf den Seiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung findet sich der Artikel „Forscherstab für den Ausstieg – Grundlagenforschung für erneuerbare Energien“ Der Wecker hat geklingelt! ;-). Was haben wir denn seit Tschernobyl gemacht? Fairerweise erwähne ich, dass der Anteil erneuerbarer Energien gestiegen ist, aber welche Mittel sind z.B. in den letzten 4 Jahren in …

Weiter lesen »

Mrz 21

Fragen zur Energiepolitik…

Tweet… treiben mich nicht erst seit Fukushima um. Seit langem stelle ich mir die Frage, in welche Energiealternativen welche Forschungsgelder fließen? Wasserstoff – sichere Erzeugung und Verwendung von Wasserstoff? Atomenergie – Fusion statt Spaltung – gibt es mehr als CERN? Dezentralisierung der Energieversorgung – Strom statt Shareholder Value Ausbau der Wasserkraft – umweltgerechte Kleinkraftwerke an …

Weiter lesen »

Mrz 15

Moratorium für die CDU/FDP in Baden-Württemberg

TweetNachdem CDU und FDP eine solch “hervorragende Arbeit” geleistet haben, sollte für diese Spitzenpolitiker das Gleiche gelten, wie für jeden guten Arbeiter: SIE HABEN SICH EINE PAUSE VERDIENT! Vielleicht ergibt sich dadurch die Gelegenheit, mal wieder mit dem Bürger zu sprechen, damit sich die Informationspolitik wieder nach den Bedürfnissen der Menschen richtet. Stuttgart 21 – …

Weiter lesen »

Feb 28

Wenn “Gänsefüßchen” zur Stolperfalle werden ….

TweetSicher ist es richtig, dass ordnungsgemäßes Kennzeichnen fremden, geistigen Eigentums ein wichtige Grundlage für wissenschaftliche Arbeiten ist. Direktes Zitieren mit “ “ , indirekte Zitate mit “vgl.” oder “vgl. auch” und den entsprechenden Quellenangaben. Gerade in den letzten Tagen stellt sich mir die Frage, aus wie viel fremden, geistigen Eigentum eine durchschnittliche Doktorarbeit besteht? Ist …

Weiter lesen »

Feb 24

Wo bleibt eigentlich …

Tweet… jener Anstand, den die derzeitige Opposition von Herrn zu Guttenberg einfordert? Ich meine jene Form von Anstand, die eine “politische Elite” an den Tag legen sollten, wenn es um Beurteilungen und Forderungen rund um die Plagiatsaffäre geht. Fest steht : Der Doktortitel wurde aberkannt, die Fehler wurden zugegeben! Warum also mit Nettigkeiten wie “Lügner”, …

Weiter lesen »

Feb 23

Restaurant Bundestag …

Tweet„Wenn der politische Alltag eine Suppe wäre, dann wären Polemik, Sarkasmus aber auch Humor die Würze. Je größer die Anzahl schlechter Köch wird, umso mehr scheinen sich auch Exkremente auf den Teller zu verirren.“   J. Dalhoff unter dem Eindruck der aktuellen Fragestunden “Guttenberg”

Feb 22

Freiherr zu Guttenberg–just my five cent

TweetDie öffentliche Diskussion zu den Plagiatsvorwürfen ist insofern in Ordnung, als dass Freiherr zu Guttenberg eine öffentliche Person ist. Die von der Opposition häufig hämisch und polemisch vorgebrachte Kritik wirkt auf mich abstoßend. Wer weiß, ob nicht aus so manchem Glashaus mit Steinen geworfen wird? Wahlkampf sollte sich mit politischen Inhalten und nicht mit dem …

Weiter lesen »

Dez 02

Stuttgart 21 – Schlichtung und nun?

TweetDie Schlichtung, die aus meiner Sicht hervorragend moderiert wurde, brachte eine 6-Punkt Katalog, der im wesentlichen die oft diskutierten Schwachstellen von S21 beseitigen soll. Gut so! Danke Heiner Geißler! Top 1: Leistungsnachweis Tiefbahnhof durch Stresstest Hier stellt sich mich die Frage, was passiert mit den fortgeführten Bauarbeiten, wenn dieser Leistungsnachweis nicht erbracht werden kann und …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge