Kategorienarchiv: Politik

Jan 18

Bürgernahe Politik: E-Zigaretten sind erst der Anfang…

TweetACHTUNG! Diese Beitrag ist eine brisante Mischung und gehört eigentlich in die Apotheke, wie überhaupt dieses gesamte verdammte Internet! In den letzten Wochen liest man häufig von Politikern, denen die Volksgesundheit so am Herzen liegt, dass sie alles, was nicht hinreichend auf die Gesundheitswirkung untersucht wurde, verbieten oder in die Apotheke verbannen wollen. Da ich …

Weiter lesen »

Aug 30

S21: Verschaukeln kann ich mich alleine …

TweetVereinbart wurde in der Schlichtung ein Stresstest, der dem geplante Tiefbahnhof eine Premium Note bestätigt. Herausgekommen ist eine Note schlechter. Alle geforderten Punkte wurden nicht in der notwendigen Qualität bestätigt. Offenbar scheint die Öffentlichkeit plötzlich mehrheitlich für S21 zu sein. Für mich ein Unding. Kosten sind nach wie vor intransparent, die Vorteile des Tiefbahnhofs fraglich …

Weiter lesen »

Jul 06

Wussten Sie schon …

Tweet… dass Modelleisenbahner gerne Filzteppiche zur Geräuschdämpfung nutzen? … dass Filzteppiche auch gern von Politik und Betreiber der 1:1 Modelle genutzt werden, um darunter Kosten zu “dämpfen”? … dass Unterschlagung von Daten und Fakten auch als “Bekundung des politischen Willens” bezeichnet wird? … dass Vorwürfe gegen die Altlandesregierungen immer im “haug’schen Gesamtkontext” betrachtet werden müssen? …

Weiter lesen »

Jul 03

Wie dumm muss man sein… mein persönlicher Stresstest

TweetDie aktuellen Ereignisse um Stuttgart 21 führen einmal mehr bei mir zu einem Kopfschütteln! Gewaltaktionen der Gegner gegen Polizei und Sachgüter Stresstest nach “Empfinden” der Bahn bestanden Gegner bleiben der Veröffentlichung des Test fern “Kosten geschönt” Mehrheit für Stuttgart 21 Da frage ich mich mal wieder: Geht’s noch? Kriminelle Demo-Hooligans nutzen die Gunst der Stunde, …

Weiter lesen »

Jun 19

25 Jahre Tiefschlaf können nicht in so schnell kompensiert werden….

TweetDie Katastrophe von Tschernobyl vor 25 Jahren konnte die Politik nicht zu einer sinnvollen Energiewende bewegen. Fukushima 2011 lässt einen Ruck durch das Wahlvolk und die regierenden Parteien gehen. Wahlvolk und Regierungsparteien getrieben von Angst. Die einen haben Angst vor eine Atom- die anderen vor einer Wahlkatastrophe. 25 Jahre vertane Zeit, unzureichende Forschungsmittel und unzureichende …

Weiter lesen »

Jun 16

Grubes Grube und keine Einsicht

TweetRüdiger Grube verstärkt den Druck auf die baden-württembergische Landesregierung. Verträge seien einzuhalten, Vertragsstrafen würden eingefordert. Diese Gehabe von Bahnvorstand, Bundesverkehrsminister und anderen „Interessenträgern“ trifft bei mir auf vollkommenes Unverständnis. Welchen Wert haben Kostengrenzen, Schlichtungsvereinbarung? Das Grundwassermanagement wird teurer, das Ergebnis des Stresstest steht aus und die Warnung des ehemaligen Projektmanagers über neue Kostenrisiken werden in …

Weiter lesen »

Apr 13

Ist eigentlich schon Zeit für das politische Sommerloch?

Tweet… oder warum gibt es gesundheitspolitisch keine besseren Ideen, als die Apotheken zu gängeln? Meiner Ansicht nach gilt es andere Probleme zu lösen. Angefangen beim Hausärztemangel und der leidigen Pro Kopf Kostengrenze für Ärzte, bis hin zu der Belastung von Pflegepersonal und den unmenschlichen Limits für die häuslichen Pflegestufen. Der Zunahme arbeitsbedingter Erkrankungen begegnen die …

Weiter lesen »

Apr 13

Milchmädchen … oder bei der EU muss man mit einigem rechnen.

TweetNeueste Vorschläge der EU, erwägen eine emissionsabhängige  Besteuerung von Kraftstoffen, siehe z.B. hier. Besonders betroffen, wäre Dieselkraftstoff, wegen der höheren Energieausbeute. Findige Menschen meinen, man müsse dann halt die KFZ-Steuer für Dieselfahrzeuge reduzieren, um diese Preissteigerung auszugleichen. Welchen Sinn eine Verschiebung von der rechten in die linke Tasche macht, hat sich mir noch nicht erschlossen. …

Weiter lesen »

Apr 06

Auslaufmodell Ballungszentrum?

TweetGroßstädte und Städteplanung sind nicht erst seit Stuttgart 21 im Gespräch. Feinstaubbelastung, Pendlerstaus, Defizite im öffentlichen Personennahverkehr liefern genauso viel Gesprächsstoff. Industrieansiedlungen rund um große Städte führen zu Ballungsräumen, der Verkehrsbelastung und Energiebedarf sehr hoch ist. Alle Produkte müssen in den Ballungsraum rein oder raus, der Güterverkehr belastet die Straßen zusätzlich. Der Arbeitsplatz am Wohnort …

Weiter lesen »

Mrz 28

Japan ist schuld …

Tweet… am Wahlsieg von Grün-Rot in Baden-Württemberg? Ich weiß nicht wie andere Wähler das sehen, ich hatte mehrere Motivationen für einen Wechsel zu sein: Der 30.9.2010, das massive Einschreiten gegen S21 Demonstranten, gegen die Regeln der Verhältnismäßigkeit und politischen Vernunft. Auch hier hat erst Volkes Empörung zum Einlenken in Form der Schlichtung geführt. Verhalten der …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «